Rund ums Baby

Schmetterlingsmassage

BINDUNG DURCH BERÜHRUNG ♥ Schmetterlings – Babymassage für Eltern und Säuglinge ♥ Schmetterlings – Babymassage für Eltern und Säuglinge  

In den ersten Lebensmonaten fühlen sich Babys am stärksten über Berührung angesprochen. Der achtsame Kontakt stärkt das Wohlbefinden und wirkt entspannend. Die Art der Berührung stärkt zudem die Eltern-Kind-Beziehung. Nach schweren Geburten oder herausfordernden Erfahrungen rund um die Geburt kann die körperliche Kommunikation heilsam für Eltern und Babys sein.

In diesem Kurs erlernen Mütter/ Väter die Kunst, durch schmetterlingsleichte Körperberührungen eine liebevolle Verbindung mit ihrem Baby aufzubauen. Im Laufe des Kurses werden die Eltern in langsamen Schritten herangeführt, um die verschiedenen Bedürfnisse und Körperbotschaften ihrer Säuglinge besser zu verstehen und richtig zu beantworten. Dabei erfahren die Eltern durch genaues Beobachten, wann sich das Baby für Körperberührungen öffnet und wann es Pausen oder Zeiten des Rückzugs benötigt.

Der Kurs widmet sich auch der Aufmerksamkeit gegenüber dem eigenen Körper. Mit Hilfe von Atemübungen und der Konzentration auf unseren Körper üben wir uns in Langsamkeit, um in spannungsvollen Situationen leichter in die Ruhe zurückkehren zu können.

Durch kleine Gruppengrößen von max. 6 Eltern - Kind – Paaren besteht die Möglichkeit, im Kursverlauf auch gezielt auf Fragen zu den jeweiligen Entwicklungsthemen der Kinder (wie Schreien, Schlafen oder Stillen) einzugehen.

Der Kurs „Schmetterlingsmassage - Bindung durch Berührung“ richtet sich an Eltern und Säuglinge, die bei Kursbeginn zwischen ca. 4 Wochen und 4 Monaten alt sind.
INFOS & TERMINE
  • Uhrzeit 09:45 bis 11:15 Uhr
  • Ort EKiZ Söllandl, Ellmau
  • Leiterin Anna Henzinger (Basic Bonding Gruppenleiterin), Bettina Henzinger (Basic Bonding Gruppenleiterin i.A.)
  • Kontakt 0650/771 98 62
  • Kosten 65 Euro

Kurstermine

1. Kurs Start am 01.04.2021
jeden Donnerstag (6 Einheiten, je 1,5h)

Kurstermine

2. Kurs Start am 23.09.2020
jeden Dienstag (6 Einheiten, je 1,5

Kurstermine

Start ab vier TeilnehmerInnen