Alles zur Schwangerschaft
   Shiatsu in der Schwangerschaft
   Bereit für eine stimmige Geburt
   Schwangerschaftsyoga
   Hebammengespräch
   Geburtsvorbereitung
   Akupunktur für Schwangere
Rund ums Baby
   Hausbesuche nach der Geburt
   Mutter-Eltern-Beratung
   Baby-Mama-Treff
   Stillberatung & Nachbetreuung
   Baby-Mama-Zeit
   Baby-Mama-Shiatsu
   Gesundes Babytragen
   Babyschwimmkurs
   Babyschwimmen Aufbaukurs
   Rückbildung mit Pilates
Eltern-Kind-Gruppen
    Eltern-Kind-Gruppen
   FarbRaum
   Kinderyoga
   Eltern-Kind-Turnen
   Kreativer Kindertanz
    Eltern-Kind-Schwimmen
Kurse für Erwachsene
   Yoga für den Alltag
   Kinder emotional stärken
   Workshop Selbststärkung
   Stärke dein Selbstvertrauen
   Positiv durch die Wechseljahre
   Seminar Keep Cool
   Familienberatung
   Erste Hilfe Kurs
   FIT4Kids
   FIT4Teens
   Abenteuer Erziehung
Mediation
Programme für Schulen
Systemische Beratung
   Weitere Angebote
   Für die ganze Familie - Familie im Blickfeld
   Angebote bzw. Beratungsmöglichkeiten
   Für mich persönlich - Leben balancieren



Eltern-Kind-Schwimmen


 
Für Kinder von 1 Jahr bis 4 Jahren

Beim Eltern-Kind-Schwimmen steht das Kind ganz im Vordergrund. Das Element
Wasser soll Freude und Spaß machen. Mit unterschiedlichem Spielmaterial werden
neue Reize gesetzt und mit Singen, verschiedenen Sprüchen oder kleinen
Wassertänzen die Stunden aufgelockert. Der Begleitperson werden Grundbegriffe
für das sichere Halten der Kinder im Wasser gezeigt und auch die Selbstrettung
der Kinder wird spielerisch ­erlernt. 

Das Eltern-Kind-Schwimmen ist für die motorischen Fähigkeiten der Kinder geeignet,
welche noch zu klein für einen Schwimmkurs sind. 

Die Kinder werden nach Alter in Gruppen eingeteilt, da in jedem Lebensjahr
individuelle Entwicklungsschritte stattfinden.


 
Für Kinder von 2 bis 3 Jahren

Die größeren Kinder fordern schon einen guten und schnellen Stunden­ablauf mit vielen
Ideen und Reizen. Die Kursstunde beginnt hier mit ­einem kurzen Aufwärmprogramm
mit Singen und Klatschen. 

Auch hier werden verschiedene Schwimmhilfen zum Einsatz gebracht. Großer Wert
wird auch auf das Gleichgewicht im Wasser gelegt, d.h. gute Schwimmlage, das Gesicht
darf ruhig auch mal unter Wasser sein, Arme und Beine kommen schon fest zum Einsatz. 
 

Auch die Selbstrettung der Kinder wird spielerisch erlernt.


Für Kinder von 3 bis 4 Jahren 
 
Bei der Stunde am Nachmittag für 3-4 jährige stehen auch, wie bei den jüngeren Kindern,
Spiel und Spaß im Wasser im Vordergrund. 
 
Da es vom 2ten bis zum 4ten Lebensjahr ein beachtlicher motorischer Schritt in der
Entwicklung der Kinder ist, bieten wir diese Stunde speziell für alle 3-4 jährigen Kinder an,
die noch zu klein für einen Schwimmkurs sind, sich ­allerdings mit einer Begleitperson
schon recht sicher im Wasser ­bewegen. 
 
Die Kinder haben keine Scheu vor dem Wasser, bewegen sich selber im Becken und
auf den Stufen des Beckens, wo sie stehen können und es macht ihnen nichts aus,
wenn der Kopf mal unter Wasser kommt oder bespritzt wird. 
 
Gemeinsam mit der Begleitperson werden in dieser Stunde zahlreiche Spiele gespielt,
wo Erwachsene wie Kinder gleichermaßen gefordert werden. 
 
Diese Stunde ist die ideale Vorbereitung für einen nachfolgenden Schwimmkurs
in einer Schwimmschule. Auch hier sind die Begleitpersonen die idealen
„Schwimm­hilfen“ für ihre Kinder.


Das Eltern-Kind-Schwimmen ­findet immer in einer Gruppe 
mit je 5 ­Personen und deren Kindern statt.  
­


Auf Wunsch gibt es auch die Möglichkeit einen ­
privaten 
Babyschwimmkurs zu buchen.  

  


 
   
 



Eltern-Kind-Zentrum Söllandl
Dorf 40
6352 Ellmau


info@ekiz.or.at
05358 40 29
0664 427 549 0






Impressum | webdesign jnetworks.at